Historie der SG Sulzfeld-Bretten

Seit dem Jahr 2018 bildet die Handballabteilung des Turnverein Sulzfelds 1902 e.V. gemeinsam mit der Handballabteilung des TV 1848 Bretten e.V. die gemeinsame Herrenspielgemeinschaft SG Sulzfeld-Bretten.

Von 2007 – 2018 bestritt die Abteilung Handball des TV Sulzfeld eine langjährige Spielgemeinschaft mit dem HC 95 Oberderdingen. Ausgelöst durch die  Abmeldung des HC95 Oberderdingen wurde die bestehende Spielgemeinschaft zum Rundenende 2018 abgelöst.  Um zukünftig weiter den Handballsport im Herzen des Kraichgaus voranzutreiben,  konnte mit dem TV Bretten ein traditionsreicher, solider, verlässlicher und attraktiver Partner für die Zukunft gefunden werden. Dies ist notwendig geworden, um den Handballinteressierten im Kraichgau eine Anlaufstelle bieten zu können. Egal ob Minis, Jugendbereich oder Erwachsenenbereich – es ist für jede und jeden Handballinteressierte/en etwas dabei.

Die Spielgemeinschaft SG Sulzfeld/Bretten wird im Herrenbereich geführt. Die zahlreichen Jugendmannschaften und die Damenmannschaft werden unter dem TV Sulzfeld geführt.

Durch diese Partnerschaft können die vorhanden Mannschafts- und Vereinsstrukturen sowie die  vorhandenen Hallenzeiten in beiden Vereinen optimal ausgenutzt werden. Damit werden  für unsere Jugend- und Erwachsenenmannschaften aus beiden Ortschaften die Möglichkeiten geschaffen sich sportlich zu betätigen. Damit ist die Vorraussetzung für einen ordnungsgemäßen Spielbetrieb der Spielgemeinschaft, eine Perspektive im Handballsport und eine erfolgreiche Gestaltung der Jugendarbeit in Zukunft geschaffen.

SG Sulzfeld/Bretten
Martin Blaschke, Frank Mayer

 

TV Sulzfeld 1902 TV 1846 Bretten
Jürgen Bauer Cornelia Vallon
Frank Mayer Martin Blaschke

 

 

Internet
Spielgemeinschaft: https://www.sg-sulzfeld-bretten.de/
Stammvereine: https://tv-sulzfeld-handball.de/
http://www.tv-bretten.de/Wettkampf/Handball/ Handball