1. Herrenmannschaft mit deutlichem Heimsieg gegen Schlusslicht

SG Sulzfeld/Bretten – TV Birkenfeld                                   45:11

Einen mehr als deutlichen Heimsieg konnten unsere Herren am Wochenende gegen den Tabellenletzten aus Birkenfeld einfahren.

Die fehlenden Max Brunner (immer noch verletzt), Paul Buchwald (Urlaub) und Florian Tüx (krank) wurden durch den wieder genesenen Felix Diefenbacher, Peter Rothbart und erstmals Kristof Kabafi Für aus der A-Jugend ersetzt, die ihre Sache hervorragend machten und sich auch in die Torschützenlisten eintragen konnten.

„1. Herrenmannschaft mit deutlichem Heimsieg gegen Schlusslicht“ weiterlesen

1. Herrenmannschaft gewinnt Spitzenspiel der Bezirksliga

HSG Bruchsal/Untergrombach – SG Sulzfeld/Bretten         19:22

Unsere Herren konnten am Sonntag das Spitzenspiel der Bezirksliga Süd bei der HSG Bruchsal/Untergrombach für sich entscheiden.

Obwohl wir immer noch auf Max Brunner verzichten mussten und unsere A-Jugend direkt vorher spielte und damit auch nur bedingt den Kaderkader ergänzen konnte, machten die Trainingseinheiten unter der Woche Mut, dass wir etwas zählbares aus Untergrombach mitnehmen konnten. Bekanntlich hat der amtierende Spitzenreiter, die SG Graben – Neudorf in Bruchsal vor kurzem eine deutliche Niederlange hinnehmen müssen. Daher waren wir gewarnt und der Mannschaft war die Anspannung vor dem Spiel deutlich anzumerken.

„1. Herrenmannschaft gewinnt Spitzenspiel der Bezirksliga“ weiterlesen

Knapper Heimsieg der 1. Herrenmannschaft

SG Sulzfeld/Bretten – TV Ispringen II                     28:27 (13:13)

Einen schwer erarbeiteten und knappen Heimsieg konnte unsere 1. Herrenmannschaft am Sonntag verzeichnen.

Wie erwartet durften wir im Brettener Grüner eine hoch motivierte und spielstarke Reserve der Verbandsligamannschaft des TV Ispringen willkommen heißen. Wir waren gewarnt durch die guten Ergebnisse, die unsere Gäste gegen die selbsternannten Titelaspiranten Mühlacker und Graben – Neudorf erzielen konnten. Da sie auch mit Tim Stuhlert einen der wurfgewaltigsten Torschützen der Liga in ihren Reihen haben, durften wir diesen Gegner nicht auf die leichte Schulter nehmen.

„Knapper Heimsieg der 1. Herrenmannschaft“ weiterlesen

Knappe Heimniederlage in wechselhafter Partie

SG Sulzfeld/Bretten II – TV Neuthard II 20:23 (13:15)

Am vergangenen Sonntagnachmittag bestritt unsere zweite Herrenmannschaft ihr letztes Rundenspiel in der Hinrunde gegen die Reservemannschaft aus Neuthard.

Gewillt einen Heimsieg und damit einen positiven Hinrundenabschluss einzufahren startete unsere Mannschaft gut und motiviert in die Partie. Es bot sich eine Partie auf Augenhöhe bei der sich keine der Mannschaften entsprechend absetzen konnte. Unser Team konnte mit einer 5:1 Deckung die Gäste im Zaum halten und im Angriff durch sichere Treffer punkten. Leider vergab man auch diesen Sonntag wieder die ein oder andere Torchance sodass es uns nicht gelang den Gästen davonzuziehen.

„Knappe Heimniederlage in wechselhafter Partie“ weiterlesen

Deutliche Niederlage gegen ungeschlagenen Tabellenführer

Rhein-Neckar-Löwen III – SG Sulzfeld/Bretten II    35:21 (16:11)

Am vergangenen Samstagabend reiste unsere zweite Herrenmannschaft leicht ersatzgeschwächt nach Östringen zum Auswärtsspiel gegen die dritte Mannschaft der Rhein-Neckar-Löwen. Unsere Mannschaft erwischte einen denkbar schlechten Beginn. Wir konnten uns jedoch innerhalb der ersten 10 Minuten stabilisieren und durch eine gute kämpferische Leistung nachfolgend mit den schnell über Konterspiel agierenden Hausherren mithalten. Leider kam anschließend nach 15 Minuten Spielzeit ein Bruch ins Spiel, da wir mit der nun massiveren Abwehr der Hausherren so unsere Probleme im Angriff hatten und über 5 Minuten keinen Treffer markieren konnten. In der Abwehr bekamen wir zu einfache Gegentore, wodurch der Gegner auf 14:9 davonziehen konnte. Somit wurde in einer durch unsere Mannschaft sehr wechselhaft gespielten ersten Hälfte mit 16:11 die Seiten getauscht.

„Deutliche Niederlage gegen ungeschlagenen Tabellenführer“ weiterlesen

1. Herrenmannschaft mit Kantersieg

SG Hambrücken/Weiher II – SG Sulzfeld/Bretten I 15:33 (10:16)

Ubstadt 03.11.2019 – Mit einem hohen und verdienten Sieg kehrte unsere 1. Herrenmannschaft von der Auswärtspartie bei der Reserve der SG Hambrücken/Weiher zurück.

Da uns der Gegner unbekannt war und wir in den Hallen der SG HaWei kein Haftmittel verwenden dürfen, hatte die Mannschaft ein gewisses Unbehagen im Hinterkopf. Da die Tabellensituation uns jedoch als Favoriten kennzeichnete, sollte theoretisch nichts anbrennen. Die Personalsituation war auch etwas angespannt, da uns Max Brunner ja länger ausfällt und von der A-Jugend nur Jonas Ulrich zur Verfügung stand.

„1. Herrenmannschaft mit Kantersieg“ weiterlesen

Herren II: Heimsieg in letzter Sekunde

SG Sulzfeld/Bretten II – HSG Bruchsal/Untergrombach II  34:33 (17:15)

Am vergangenen Samstagabend bestritt unsere zweite Herrenmannschaft im gut gefüllten Sportpark mit Unterstützung durch die A- Jugend ihr nächstes Heimspiel gegen die Gäste aus Bruchsal/Untergrombach. Beide Mannschaften hatten eine volle Auswechselbank sodass sich eine schnelle Partie entwickelte. Unsere Mannschaft erwischte einen sehr guten Start und konnte sich durch eine gute Abwehrarbeit und schnell herausgespielten Angriffsaktionen zu Beginn absetzten. So konnte nach 8 Minuten erstmals ein Vier Tore Vorsprung beim Stande von 8:4 markiert werden. In dieser Phase konnte unsere Mannschaft vor allem durch sichere Torwürfe der beiden heute gut aufgelegten Schweinfurth- Brüdern punkten. In der Abwehr zeigten wir eine solide Leistung und unser Torhüter Florian Weigl konnte einige Torwürfe verhindern.

„Herren II: Heimsieg in letzter Sekunde“ weiterlesen

SG Handballern gelingt ungefährdeter Sieg

SG Sulzfeld/Bretten – TB Pforzheim 26:19 (14:7)

Bretten 20.10.2019 – Beim heutigen Heimspiel besiegen unsere Herren den TB Pforzheim. Von Beginn war den Hausherren anzumerken, dass sie gewillt sind, das Heft in die Hand zu nehmen.

Nur kurze Zeit konnten die Gäste Paroli bieten und über gut vorgetragene Angriffe setzte man immer wieder Benedikt Doll und Stefan Gottstein in Szene. Auch vom Siebenmeter – Strich erwies sich Bastian Hörner als sehr zuverlässiger Schütze, sodass es gelang über Spielstände von 4:4 (9. Minute), 9:5 (21. Minute), 12:7 (24. Minute) bis zur Halbzeit-Sirene auf 14:7 zu erhöhen. Einen großen Anteil an diesem komfortablen Halbzeitstand hatte mal wieder Florian Tüx der viele Einwurfmöglichkeiten der Gäste vereitelte.

„SG Handballern gelingt ungefährdeter Sieg“ weiterlesen

Herren II: Klarer Sieg vor heimischem Publikum

SG Sulzfeld/Bretten II – SG Heidelsheim/Helmsheim III     32:14

Am vergangenen Sonntag bestritt unsere zweite Herrenmannschaft Ihr erstes Heimspiel. Nachdem gegen Odenheim/Unteröwisheim zuletzt ein Unentschieden auswärts gelang wollte man heute unbedingt den ersten Sieg einfahren. Die Gäste aus Heidelsheim traten dabei ersatzgeschwächt gegen unsere voll besetzte Mannschaft an.

Gleich zu Beginn war zu erkennen, dass unsere Mannschaft an diesem Tag die bessere Form aufzubieten hatte. Bereits nach 10 Minuten konnte durch eine solide Abwehrarbeit, guten Torhüteraktionen und schnellem Angriffsspiel nach vorne ein deutlicher Vorsprung beim Stande von 7:1 erzielt werden. Nach 15 Minuten konnte unser Coach Frank Lindner die gesamte Mannschaft durchwechseln und damit allen Spielern genügend Einsatzmöglichkeiten zu geben. Das Spielgeschehen setzte sich eindeutig fort und so konnten beim Stande von 17:6 die Seiten gewechselt werden.

„Herren II: Klarer Sieg vor heimischem Publikum“ weiterlesen

Herren II: Unentschieden erkämpft

SG Odenheim/Unteröwisheim II – SG Sulzfeld/Bretten II   25:25

Am vergangenen Sonntag trat unsere ersatzgeschwächte zweite Herrenmannschaft auswärts gegen die robust spielende SG aus Odenheim Unteröwisheim an. Mit nur 2 etatmäßigen Rückraumspielern versuchte man basierend auf einer soliden Abwehrarbeit Benedikt Doll in eine gute Wurfposition zu bringen. Dies gelang auch sehr gut, sodass sich bis Mitte der ersten Hälfte ein ausgeglichenes Spiel bot. Anschließend lud man die Hausherren zu einfachen Gegentoren ein und konnte im Angriff nicht mehr alle Würfe verwandeln. Somit konnten die Hausherren mit einer 14:10 Führung in die Pause gehen.

„Herren II: Unentschieden erkämpft“ weiterlesen