Die SG

Grußwort der SG-Leitung zur Saison 2018 / 2019
Liebe Fans und Anhänger des Handballsports,
wir begrüßen Euch herzlich in der neuen Handball-Saison 2018/2019.
– Weiter zusammen wachsen !
– Weitere Synergien finden und nutzen !
– sich sportlich etablieren und immer weiter verbessern !
– die Fans in der Umgebung mit attraktivem Handball begeistern !
Dies sind für uns einige sehr wichtige Schlagworte mit denen wir nun in unse-re erste Saison mit einer Spielgemeinschaft im Herren-Bereich starten.
Die ersten Grundlagen für diese Ziele haben wir bereits in der zurückliegen-den Runde mit der im Juni 2017 gestarteten Kooperation der Handballabtei-lungen des TV 1846 Bretten und des TV Sulzfeld 1902 gelegt.
Hieran möchten wir nun anknüpfen und das Potenzial, das durch Zusammen-arbeit entsteht, weiter ausnutzen.
Mit den Herren starten wir in der Spielgemeinschaft mit 3 Teams.
Wir laufen in der Landesliga, der Kreisliga 1 Bruchsal und in einer Alten Her-ren Runde mit Turnier-Charakter auf.
Wir hoffen, dass sich insbesondere die erste und die zweite Mannschaft nach der anstrengenden zurückliegenden Runde im oberen Bereich ihrer jetzigen Liga etablieren werden und mit schönem Handball die Fans in der Umgebung begeistern werden.
Wir denken, dass die Grundlagen dazu in den letzten Wochen und Monaten während der Vorbereitung gelegt wurden. Auch der Umstand, dass unsere Mannschaften nahezu vollständig zusammen geblieben sind, wir einige viel-versprechende Neuzugänge hinzugewinnen konnten und nun zunehmend unsere talentierten und gut ausgebildeten A-Jugendliche ihre ersten Erfah-rungen im Senioren-Bereich sammeln werden, stimmt uns optimistisch, dass wir dies erreichen können.
Die Jugend und die Damen managen die beiden Handball – Abteilungen in Eigenregie.
Beim TV 1846 Bretten sind wir mit Superminis, Minis, E-Jugend und D-Jugend am Start. Hier betreuen wir derzeit regelmäßig ca. 45 Kinder im Alter von 3 bis 12 Jahren. D.h. dass wir hier gegenüber dem vorigen Jahr wieder einen Mitglieder-Zuwachs von ca. 30 % zu verzeichnen haben. Das zeigt, dass unse-re tolle Sportart nach wie vor großer Beliebtheit erfreut. Auch ist es ein Sinn-bild dafür, dass unsere Trainer und Betreuer mit großen ehrenamtlichem und zeitintensiven Aufwand sehr gute Arbeit leisten.
Die Betreuung der immer größer werdenden Anzahl von Kindern zu leisten, ist für uns eine große Herausforderung. Selbstverständlich sind wir dabei auch auf die Unterstützung der Eltern angewiesen.
Zusätzlich benötigen wir mittelfristig weitere Jugend-Trainer, um den Anfor-derungen gerecht zu werden, die Kinder sowohl sportlich als auch im Hinblick des Zusammenwachsens der Teams, weiter vorwärts zu bringen.
Falls Du Interesse an einer Mitarbeit in unserem Team als Jugendtrainer hast, wende Dich bitte an die Verantwortlichen beim TV 1846 Bretten. Diese Un-terstützung ist sehr willkommen.
Beim TV Sulzfeld 1902 werden wir mit einer bunt gemischten Damenmann-schaft, die von Jan – Eric Faller gecoacht wird, in der Bezirksliga auflaufen in der auch die jungen Talente der weiblichen B-Jugend, ihre ersten Einsätze bekommen werden. Weiterhin gibt es eine männliche A- , B- Jugend, eine gemischte, E – Jugend—Mannschaften, eine D-Jugend und auch mit den Mi-nis sind wir hier unterwegs. Bei der Organisation und Koordination der Ju-gend leisten Michael Stiegler und Jörg Tüx sehr wichtige und gute Arbeit im Hintergrund.
Ein wichtiger Bestandteil dieser Arbeit ist, dass auch die zahlreichen Schüler-mentoren in die Betreuung der Jugendteams mit einbezogen werden. Dies stellt eine wichtige Grundlage für die Jugend-Arbeit beim TV Sulzfeld 1902 dar. Im Jugendbereich werden die beiden Abteilungen die Synergien der Zu-sammenarbeit weiter nutzen. Ein Beispiel für die Zusammenarbeit war das Trainingscamp beider Jugendab-teilungen, das vom 21.07.2018 bis 22.07.2018 in der TV Sporthalle in Sulzfeld stattfand. An diesem nahmen ca. 35 Kinder beider Abteilungen im Alter von 8 bis 12 Jahren mit großer Freude teil und konnten sich sowohl auf dem Spiel-feld als auch daneben kennen lernen.
Unser gemeinsames Resümee dieser Veranstaltung:
Premiere gelungen ! Fortsetzung folgt ! Wir möchten Events dieser Art in Zu-kunft wiederholen und freuen uns schon darauf.
An dem wichtigen Grundsatz einer guten Jugendarbeit geprägt von Leis-tungswillen und Kameradschaft halten wir beständig fest. Das bedeutet, dass wir insbesondere unseren talentierten Eigengewächsen mittel- und langfris-tig eine Perspektive in den Seniorenteams bieten werden.
Für die kommende Runde wünschen wir allen Spielern, unseren Mann-schaften und Fans gute spannende Spiele, viel Erfolg und gute Platzierungen.
Wir hoffen, dass uns unsere Fans die Treue halten und die Anhängerschar größer wird !
Unsere Mannschaften freuen sich dabei natürlich über zahlreiche und laut-starke Unterstützung bei ihren Heim- und Auswärtsspielen !
Insbesondere unseren Sponsoren, Spendern, Helfern und Gönnern gilt unser besonderer Dank. Ohne diesen Support wäre der Spielbetrieb nicht denkbar.
Wir sehen uns in der Halle !

Die Leitung des Handballsports im Herzen des Kraichgau:

 

SG Sulzfeld / Bretten
Martin Blaschke, Frank Mayer

 

 

TV Sulzfeld 1902 TV 1846 Bretten
Jürgen Bauer Cornelia Vallon
Frank Mayer Martin Blaschke