Herren II: Deutliche Heimniederlage gegen Tabellenführer

SG Sulzfeld/Bretten II – SG Hambr./Weiher II           16:29 (9:13)

Am vergangenen Wochenende spielten unsere zweite Herrenmannschaft das Rückspiel gegen den Tabellenersten aus Hambrücken/Weiher. Nach dem das Hinspiel deutlich verloren wurde wollte man diesmal dem Gegner Paroli bieten. Nach einem ausgeglichenen Beginn der Partie konnten sich die Gäste gegen Mitte der ersten Hälfte erstmals deutlich mit 4 Toren absetzen.

Unserer Mannschaft gelang es in der Offensive nicht die Gäste in Bewegung zu setzen um einfache Tore erzielen zu können. Eine mangelnde Chancenverwertung und Abspielfehler führten zu einfachen Gegenstoßtoren des Gegners, sodass zur Halbzeit durch eine gute Abwehrleistung lediglich der Rückstand gehalten werden konnte. In Hälfte zwei kamen wir im Angriff nicht zum Zuge und konnten die wenigen Tormöglichkeiten leider nicht verwerten. Die Gäste nutzen dies und die sich nun häufenden technischen Fehler hingegen kalt aus und vergrößerten den Vorsprung sukzessive durch einfache Gegenstoßtore. Auch war die Abwehrleistung in Hälfte zwei nicht mehr auf dem Level der ersten Hälfte, sodass die Gäste letztendlich verdient und deutlich mit 16:29 gewannen.

Es spielten: Lutz Hertle, Patrick Köpke (Tor); Alex Hertle 1, Jens Hertle 1/1, Jannik Follner 1, Patrick Gehringer 2, Benjamin Ihrig 3, Michael Stiegler, Noah Hilpp 2, Florian Schiffel 3/1, Jan Söder 3

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.