Herren 1 gewinnen auch das letzte Heimspiel gegen TS Durlach und schließen mit einem hervorragenden 5. Platz die Saison erfolgreich ab

SG Sulzfeld/Bretten – TS Durlach 25:23

Mit einem nie gefährdeten Sieg gegen die nur knapp am Aufstieg gescheiterte TS Durlach konnte unsere 1. Herrenmannschaft die Saison mit einem Achtungserfolg abschließen.

Nach dem Aufstieg in die Landesliga konnte sich das junge Team von Trainer Thiemo Faulhaber weiter festigen und sich mit sehenswerten Leistungen einen Platz in der Spitzengruppe erarbeiten. Ärgerlich war sicherlich die schwere Zeit über den Jahreswechsel, als wir über Monate nur sehr eingeschränkt trainieren konnten und in der Phase unglücklich Punkte liegen ließen. Mit etwas mehr Glück hätten wir sicherlich noch einen besseren Platz erreichen können. Gerade im Hinblick auf die aktuelle Tabelle, in der wir nur 2 Punkte Rückstand auf den Zweiplatzierten haben, ist die Annahme nicht überzogen, dass sicherlich mehr drin gewesen wäre. Dennoch sind wir alle vollauf zufrieden und können stolz auf das Erreichte sein. Ein besonderes Lob gilt hier sicherlich dem Trainerteam Thiemo Faulhaber und Patrick Gehringer, die in den letzten Jahren zusammen mit der Mannschaft der SG treu geblieben sind, eine hervorragende Arbeit geleistet haben und ein homogenes Team geschaffen haben.

„Herren 1 gewinnen auch das letzte Heimspiel gegen TS Durlach und schließen mit einem hervorragenden 5. Platz die Saison erfolgreich ab“ weiterlesen

1. Herrenmannschaft zum Saisonfinale weiter im Aufwärtstrend und mit Kantersieg gegen Tabellendritten

SG Sulzfeld/Bretten – Post Südstadt Karlsruhe                  31:23

Mit einem zu keinem Zeitpunkt gefährdeten Heimsieg bestätigte unsere 1. Herrenmannschaft am vergangenen Samstag die aufsteigende Leistung der letzten Wochen. Die Grundlage hierfür ist die kontinuierlich gute Trainingsbeteiligung. Denn im Gegensatz zu der Zeit November bis Februar hatten wir die letzten 6 Wochen immer mindestens 12 Feldspieler in der Halle.

Trotz des deutlichen Siegs beim SV Langensteinbach, hatten wir vor dem Spiel gegen Post Südstadt doch eher Respekt.

„1. Herrenmannschaft zum Saisonfinale weiter im Aufwärtstrend und mit Kantersieg gegen Tabellendritten“ weiterlesen

Herren 1 gewinnen letztes Auswärtsspiel der Saison souverän

SV Langensteinbach – SG Sulzfeld/Bretten 26:32 (15:15)

Obwohl bereits das Hinspiel gewonnen wurde, ließen die damals eher dürftige Chancenverwertung und die vielen technischen Fehler keine Gelassenheit im Vorfeld des
letzten Auswärtsspiels aufkommen. Auch ging es darum die Saison möglichst auf dem 5.
Platz der Gesamtwertung abzuschließen, was für das Team ein wirklich toller Erfolg wäre.
Während in den letzten Wochen wieder viele Ausfälle zu beklagen waren und die
Vorbereitung daher wiederum recht schwierig war, konnten wir doch mit voller Mannstärke
antreten.

„Herren 1 gewinnen letztes Auswärtsspiel der Saison souverän“ weiterlesen

Herren II: Geschafft!!! Aufstieg 2022!!!

Das vermeintlich schwere und umkämpfte Spiel gegen die TG Neureut 2 konnte bereits am letzten Wochenende in Bretten im Grüner erfolgreich gewonnen werden. Es war, nein es ist der Aufstiegssieg gewesen!

Unter der Woche ereilte uns die Nachricht aus Gondelsheim, dass das geplante letzte Rundenspiel abgesagt wurde. Damit ist es nun amtlich. Unsere zweite Herrenmannschaft hat nun nach 12 Spielen zum Saisonende uneinholbar den Meistertitel in der 3. Bezirksliga Staffel 2 sicher! Aufstieg 2022!

„Herren II: Geschafft!!! Aufstieg 2022!!!“ weiterlesen

Herren II: Spitzenreiter nach spannendem und umkämpften Spiel

SG Sulzfeld/Bretten II – TG Neureut II                    28:26 (15:13)


Am vergangenen Sonntag stand das vermeintlich wichtigste Heimspiel dieser Saison auf dem Plan. Man empfing im Grüner in Bretten im Spitzenspiel den Tabellenersten aus Neureut. Nachdem im Hinspiel ein knapper Auswärtssieg erreicht wurde und mit einem Sieg ein Spieltag vor Saisonende die Tabellenführung erreicht werden konnte war klar um was es heute ging.

Hochmotiviert und konzentriert ging unsere Mannschaft ins Rennen. Die Gäste aus Neureut waren ebenso motiviert und hatten gleich zahlreiche Unterstützung von der Tribüne aus mit dabei. Es entwickelte sich für die zahlreichen Zuschauer das erhoffte Spitzenspiel um den ersten Tabellenplatz der Bezirksliga 3.

„Herren II: Spitzenreiter nach spannendem und umkämpften Spiel“ weiterlesen

Herren III: Heimsieg in letzter Sekunde

SG Sulzfeld/Bretten 3 – TGS Pforzheim 3 – 33:32 (16:16)

Bereits am Samstag erwartete die Zuschauer im Sparkassen Sportpark ein spannendes Spiel mit einem besseren Ende für die SG. Im Hinspiel vergangenes Jahr hatte man in Pforzheim eine ordentliche Abreibung hinnehmen müssen, daher war die Mannschaft hochmotiviert beim Rückspiel eine bessere Leistung zu zeigen und die 2 Punkte in heimischer Halle zu belassen. Beide Mannschaften traten dabei mit einem Rumpfkader und ausgedünnten Wechselmöglichkeiten an.

„Herren III: Heimsieg in letzter Sekunde“ weiterlesen

Herren II: erneut deutlicher Auswärtssieg

SG Heidelsheim/Helmsheim III – SG Sulzfeld/Bretten II      18:38 (7:18)

Die Ausgangssituation: Nach einem missglückten Start in die Saison ist der Endspurt in der Liga nun im vollen Gange – noch 3 Spiele. Damit wir aus eigener Kraft den Aufstieg ermöglichen können, ist seit Anfang Februar verlieren keine Option mehr. Nach den beiden recht deutlichen Siegen gegen den Tabellensechsten, geht es gegen den noch sieglosen Tabellensiebten. Mit einem Kader in Bestbesetzung reisten wir nach Heidelsheim.

Als „Taktisches Einlullen“ bezeichnete der Trainer, der sportlich höchstmotiviert mit dem Fahrrad angereist war, das Warten vor der gegnerischen Halle. Die Heimmannschaft musste nachträglich noch einen Schlüssel organisieren, in Kombination mit der Nonchalance der Gegner beim Aufwärmen, erwachte in uns die Panik nicht genug Ernsthaftigkeit und Ehrgeiz in das Spiel zu bringen, was sich für manche bewahrheiten sollte.

„Herren II: erneut deutlicher Auswärtssieg“ weiterlesen

Herren I: Auswärtsniederlage in Durlach

TS Durlach – SG Sulzfeld/Bretten                                       25:19

Am Sonntag reiste unsere 1. Herrenmannschaft nach einer abermals langen Spielpause zum favorisierten Meisterschaftsanwärter nach Durlach. Obwohl die Fronten klar waren und wir uns nicht viel ausrechnen durften, hatten wir uns dennoch vorgenommen möglichst lange mitzuhalten, um keine deutliche Niederlage zu kassieren.

Leider konnten wir dies nicht umsetzen. Bereits zu Beginn war unser Spiel zu behäbig und von Unsicherheit geprägt. So ließen wir in den ersten fünf Angriffen vier 100%ige Einwurfmöglichkeiten ungenutzt und stärkten damit den ohnehin gut agierenden Torhüter der Hausherren.

„Herren I: Auswärtsniederlage in Durlach“ weiterlesen

Herren II: Deutlicher Heimsieg

SG Sulzfeld/Bretten II – SG Odenheim/Unteröwisheim II    39:11

Am vergangenen Samstagabend traf man in heimischer Halle in Bretten erneut auf die Reservemannschaft der SG Odenheim/Unteröwisheim. Den hohen Auswärtssieg bei den Gästen noch im Kopf war man auch heuer gewillt die 2 Punkte für den Endspurt mitzunehmen.

Fokussiert und konzentriert kam man sehr gut in die Partie. So führten schnell nach vorne getragene Angriffsaktionen eine gute Verbunddeckung unseres Teams in der Abwehr und eine gute Leistung unserer Torhüter zum Erfolg. Mit diesem Rezept gelang es unserem Team frühzeitig den Gegner zu brechen, sodass unser Team in der 14. Spielminute bereits vorentscheidend mit 11:1 führte.

„Herren II: Deutlicher Heimsieg“ weiterlesen

Herren II: Kantersieg auswärts

SG Odenheim/Unteröwisheim II – SG Sulzfeld/Bretten II    20:36

Am vergangenen Sonntagabend reiste unsere zweite Herrenmannschaft zur ersatzgeschwächten Mannschaft nach Odenheim. Nach den zuletzt gezeigten Leistungen und der aktuellen Tabellensituation wollte man unbedingt die zwei Punkte mit nach Hause nehmen.

Fokussiert und konzentriert kam man sehr gut in die Partie. Neben schönen freigespielten Aktionen auf unseren Rechtsaußen Steffen Holzwarth führten schnell nach vorne getragene Angriffsaktionen über den sehr gut aufgelegten Philipp Stiegler zum Erfolg. In der Abwehr sorgte eine gute Verbunddeckung unseres Teams und eine sehr gute Leistung unseres Torhüters Jan Eric Faller, der permanent freie Würfe der Heimmannschaft für uns entschärfte, zu einem frühzeitigen und hochverdienten Vorsprung von 5 Toren nach 10 Minuten (3:8).

„Herren II: Kantersieg auswärts“ weiterlesen