Deutlicher Heimsieg!

SG Sulzfeld/Bretten II – TV Gondelsheim II              32:20 (17:7)

Am vergangenen Sonntagnachmittag bestritt unsere zweite Herrenmannschaft ihr zweites Heimspiel. Nach dem ersten Heimsieg vor 2 Wochen war man gewillt gegen die Reserve aus Gondelsheim erneut zu siegen und ein gutes Spiel zu zeigen. Unsere Mannschaft kam sehr gut in die Partie und zeigte dem Gegner sofort wer heute der Hausherr ist. Basierend auf einer konsequenten Abwehrleistung konnten wir durch einige Tempogegenstöße den Gegner frühzeitig mit 4 Toren Vorsprung beim 7:3 nach 10 Minuten auf Distanz halten.

In der Folge ließ man sich nicht beirren und behielt diese konsequente Linie bei, sodass es nach 20 Minuten 12:6 stand. Auch nach der gegnerischen Auszeit konnten wir unser Spiel gestützt auf einer guten Torhüterleistung und Abwehrarbeit durchziehen und weitere Treffer erzielen. Beim Stande von 17:7 ging es in die Halbzeitpause.

In Hälfte 2 bot sich ein ähnliches Bild. Unsere Mannschaft begann wie in Hälfte 1 mit konsequent gespielten Angriffsaktionen und guter Abwehrarbeit und konnte damit entscheidend den Vorsprung nach 40 Minuten zum Spielstand von 25:9 ausbauen. Damit sorgte sie an diesem Nachmittag vor vollen Rängen für keinerlei Zweifel an einen Sieg. Ab der 45 Spielminute merkte man der Mannschaft einige Nachlässigkeiten an. Der Gegner konnte nun den ein und anderen leichten Treffer markieren. Letzten Endes brachte unser Team das Spiel sicher und verdient zu Ende und durfte sich von den zahlreichen zugelassenen Zuschauern feiern lassen.

Florian Weigl, Jan-Eric Faller (beide im Tor); Rainer Dinkel 1, Jens Hertle, Marcel Hussung 3, Florian Hertle 5, Paul Buchwald 6, Benjamin Ihrig 1, Jan Söder 2, Anastasius Kolb 2, Steffen Holzwarth 1, Alex Hertle 1, Pascal Pfefferle, Philipp Stiegler 10

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.