Herren II: Klarer Sieg vor heimischem Publikum

SG Sulzfeld/Bretten II – SG Heidelsheim/Helmsheim III     32:14

Am vergangenen Sonntag bestritt unsere zweite Herrenmannschaft Ihr erstes Heimspiel. Nachdem gegen Odenheim/Unteröwisheim zuletzt ein Unentschieden auswärts gelang wollte man heute unbedingt den ersten Sieg einfahren. Die Gäste aus Heidelsheim traten dabei ersatzgeschwächt gegen unsere voll besetzte Mannschaft an.

Gleich zu Beginn war zu erkennen, dass unsere Mannschaft an diesem Tag die bessere Form aufzubieten hatte. Bereits nach 10 Minuten konnte durch eine solide Abwehrarbeit, guten Torhüteraktionen und schnellem Angriffsspiel nach vorne ein deutlicher Vorsprung beim Stande von 7:1 erzielt werden. Nach 15 Minuten konnte unser Coach Frank Lindner die gesamte Mannschaft durchwechseln und damit allen Spielern genügend Einsatzmöglichkeiten zu geben. Das Spielgeschehen setzte sich eindeutig fort und so konnten beim Stande von 17:6 die Seiten gewechselt werden.

In Hälfte 2 bot sich dasselbe Bild, sodass einem heute die Gäste aus Heidelsheim/Helmsheim für die es heute ein gebrauchter Tag war, etwas leidtaten. Unsere Mannschaft kam immer wieder zu einfachen Gegenstoßtoren und konnte somit den Vorsprung permanent ausweiten. Einzig eine noch ausbaubare Chancenverwertung verhinderte einen noch höheren Sieg. Am Ende einer von unserer Mannschaft dominierten Partie mit Trainingsspielcharakter konnte man die Gäste beim Stande von 32:14 von Ihrem Leiden erlösen.

Es spielten: Florian Weigl, Patrick Köpke (Tor); Alex Hertle, Pascal Pfefferle 1, Anastasius Kolb 2, Kristof Cabafi Für 4, Jan-Eric Faller 3, Benjamin Ihrig 2, Jan Söder, Philipp Stiegler 7, Steffen Holzwarth 1, Michael Schweinfurth 4, Matthias Schweinfurth 5, Jannik Follner 3

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.