Herren starten in die Vorbereitung unter strengen „Corona – Auflagen“

Am 02.06.2020 starteten unsere Herren in die Vorbereitung auf die anstehende Landesligasaison, obwohl zum jetzigen Zeitpunkt noch Unklarheit darüber herrscht, wann die Saison beginnen wird.

So wie die letzte Spielzeit beendet wurde, so zerfahren war auch der Start in die Vorbereitung. Da von Woche zu Woche, ja fast täglich neue Vorschriften verhängt und dann wieder gelockert wurden, war und ist es für alle Beteiligten eine große Herausforderung den durch die COVID 19 – bedingten Vorschriften gerecht zu werden und den Sportlern eine einigermaßen sinnvolle sportliche Vorbereitung zu ermöglichen.

Somit musste die Teilnehmerzahl an den ersten Einheiten begrenzt und koordiniert werden und jeder Spieler erhält zunächst seinen eigenen Trainingsbereich, während die Schwerpunkte aktuell noch auf Athletik und Kraft zu legen sind. Es bleibt zu hoffen, dass die Vorschriften weiter gelockert werden können, damit in absehbarer Zeit der für unseren Sport unvermeidbare Körperkontakt wieder ermöglicht werden kann.

Wie vor jeder neuen Saison wird sich das Gesicht der Mannschaft, wenn auch nur in geringem Umfang, wieder verändern. Während sich Marcel Hussung und Paul Buchwald berufsbedingt etwas zurücknehmen werden, um unsere 2. Mannschaft bei Ihrer guten Entwicklung zu unterstützen, haben wir aus der eigenen Jugend sieben Spieler, die den Herrenbereich verstärken werden. Mit Jonas Ulrich, Felix Diefenbacher, Moritz Bauer, Niklas Blaschke, Luis Faulhaber, Anastasius Kolb und Peter Rothbart haben wir gut ausgebildete und motivierte Spieler, die in unseren Reihen nicht nur 3 Jahre Erfahrung in der Jugend – Badenliga sammeln konnten, sondern auch schon im Herrenbereich in der Landes- und Bezirksliga einige Einsätze vorzuweisen haben. Auch wenn sie noch Zeit haben sich entwickeln können, sind wir uns sicher, dass sie schon in der kommenden Saison Akzente setzen können und werden.

Die einzige „externe“ Veränderung wird es auf der Torhüterposition geben. Stefano Pede wird aus beruflichen Gründen kürzer treten und sich anderen Aufgaben widmen. Nach 3 Jahren möchten wir uns besonders für seine Zuverlässigkeit bedanken. Er hat die Mannschaft nie hängen lassen und war bis zuletzt ein wichtiger Faktor im Trainings- und Spielbetrieb. An dieser Stelle wünschen wir ihm beruflich, sportlich und privat alles Gute!

Verstärken wird uns nun auf der Torhüterposition Marcel Haseloff, der vom TV Forst zu uns stoßen wird. Marcel zog aus dem Raum Bielefeld in unsere Gegend und war für den TV Forst eine große Stütze beim Kampf um den Klassenerhalt in der Bezirksliga. Auch wir machten im Hinspiel in Forst schon die Erfahrung, dass er ein wichtiger Faktor im Spiel werden kann. Auch menschlich hat er sich bereits hervorragend eingefügt und wird mit Florian Tüx und Peter Rothbart ein Torhüterteam bilden, das uns den nötigen Rückhalt für das Erreichen des Saisonziels geben wird.

Für die kommenden Wochen haben wir bereits verschiedene Trainingsspiele geplant und hoffen, dass diese auch durchgeführt werden dürfen. Bis die Vorbereitung beim Trainingslager auf der Sportschule Schöneck vom 21. – 23.08.2020 hoffentlich ihren Höhepunkten finden wird, sind also einige Hürden zu überwinden. Wir werden sie jedoch mit Engagement und Freude annehmen, um möglichst gut vorbereitet in die Saison starten zu können.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.